heilende kristalle – ein enstieg

Über die Jahrtausende entstanden, nutzen Heilkristalle die lebensspendenden Elemente der Erde und des Universums. Halbedelsteine, die die Energie der Sonne, des Mondes und der Ozeane nutzen, verbinden uns mit der Erde, sobald wir mit ihnen in Kontakt kommen. Viele Menschen fragen sich, ob Kristalle Heilkräfte haben, und obwohl es viele Anekdoten gibt, die die heilende Wirkung von Heilsteinen beschreiben, hängt es wirklich von Ihrer eigenen Erfahrung ab. Es bedarf einer bewussten Anstrengung, um dein Herz und deinen Geist für die Kraft der Kristallheilung zu öffnen, aber sobald du anfängst, ist die Reise voll von schönen, geheimnisvollen und einzigartigen Kristallen, die deine Welt erschüttern werden.

Was können Kristalle?

Wenn Sie gerade erst anfangen, Kristalle zu verwenden, ist eine gute Möglichkeit, ihre Heilkraft zu nutzen, indem Sie Heilsteine verwenden, um Ihre Absichten und das, was Sie in Ihrem Leben schaffen wollen, zu manifestieren. Wenn es um die Grundlagen der Kristalle geht, verbinden uns diese jenseitigen Gesteine mit der Erde, weil es sich um greifbare, physische Formen handelt, die starke Schwingungen haben. Diese Energie verbindet sich weiterhin mit dir, wenn du diese Intentionskristalle hautnah trägst oder sie in deiner Umgebung platzierst. Mit jedem Gedanken und jeder Absicht nehmen diese Kristalle deine einzigartige Schwingungsenergie auf und verstärken die positiven Schwingungen, die du kultivierst.

In dieser magischen Welt der Schwingungen hilft dir die Kristallenergie auf deiner spirituellen Reise, denn sie wirkt, um deine Absicht zu halten und dich an deine Verbindung zur Erde zu erinnern. Eine gut durchdachte Absicht ist der Ausgangspunkt für die Heilung von Kristallen, denn spezifische Absichten, die in deine täglichen Denkmuster eingeflossen sind, werden ebenfalls Teil seiner Energie.Was können Kristalle?

Warum funktionieren Kristalle? Funktionieren sie überhaupt?

Quartz ist seit Anbeginn der Zeit auf der Erde und alte Zivilisationen haben Kristalle als schützende Talismane, Friedensopfer und Schmuck verwendet. Heute macht Quarz 12% der Erdkruste aus und wird in fast jeder Art von Technologie verwendet, einschließlich Zeitmessung, Elektronik, Informationsspeicherung und mehr. Wenn es möglich ist, dass Kristalle über Computerchips kommunizieren, ist es dann nicht möglich, dass diese Schwingungsenergie auf andere Weise umgewandelt werden kann? Und mit seiner Verbindung zur Erde und seinen lebensspendenden Elementen ist es sinnvoll, dass Kristalle universell heilend sind, zumal sie in fast jeder Zivilisation vor uns ihre Spuren hinterlassen haben.

Eine der ersten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Kraft von Kristallen ist die Arbeit des IBM-Wissenschaftlers Marcel Vogel. Während er beobachtete, wie Kristalle unter dem Mikroskop wachsen, bemerkte er, dass ihre Form die Form dessen annahm, woran er dachte. Er vermutete, dass diese Schwingungen das Ergebnis des ständigen Auf- und Abbaus von Bindungen zwischen Molekülen sind. Er testete auch die metaphysische Kraft von Quarzkristall und bewies, dass Gesteine Gedanken speichern können, ähnlich wie Bänder magnetische Energie zur Tonaufnahme verwenden.

Albert Einstein sagte, dass alles im Leben Schwingung ist, und genau wie Schallwellen, stimmen deine Gedanken mit den Schwingungen von allem überein, was sich in deinem Leben manifestiert. Wenn Sie also denken, dass Kristalle heilendes Potenzial haben, werden die positiven Schwingungen der Steine diese Gedanken verstärken. In jedem Moment haben wir die Fähigkeit, unsere Gedanken zu wählen, und während wir unsere Reise fortsetzen, stellt uns jeder Tag vor neue Herausforderungen und wunderbare Anfänge.

Heilende Kristalle erinnern uns daran, das Geschwätz des Geistes zu beruhigen und uns wieder mit den universell heilenden Schwingungen der Erde zu verbinden. Eine wichtige Lektion, um von Kristallen zu lernen, ist Geduld, denn genau wie die Zeit, die diese Halbedelsteine gebraucht haben, um sich zu entwickeln und zu verwandeln, braucht auch die Arbeit mit der Heilkraft der Kristalle Zeit. Wenn du lernst, wächst und dich entwickelst, benutze Kristalle als Erinnerung, um für die Fülle von Mutter Natur und die großen Geheimnisse des Universums dankbar zu sein.

Wie wähle ich einen Kristall aus?

Heilkristalle werden seit der Antike verwendet, so dass es einen Reichtum an Wissen und Erfahrung gibt, der von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Sobald Sie die Grundlagen des Kristalls kennen, nutzen Sie Ihre Intuition, um die richtigen Heilsteine für Ihre spirituelle Reise auszuwählen. Kristallexperten sagen oft, dass der Kristall dich wählt und nicht umgekehrt. Gehen Sie durch den Raum und sehen Sie, welche Kristalle Ihnen auffallen. Ob es nun die leuchtenden Farben oder die jenseitigen Formen und Muster sind, die Sie anziehen, jeder Kristall hat eine einzigartige Schwingungsenergie, die dazu beiträgt, Blockaden zu lösen und negative Energie abzuwehren.

Den richtigen Stein zu finden, ist wie jede Art von Wellness. Es erfordert Geduld, während Sie den Geist beruhigen und das Gleichgewicht zwischen Geist und Körper neu ausrichten. Halte den Stein in der Hand und denke leise an deine Absicht. Achten Sie darauf, ob Sie Empfindungen wie Hitze oder Kälte, Pulsationen oder Ruhe und Gelassenheit empfinden. Dies sind alles Anzeichen dafür, dass dieser besondere Stein perfekt für Ihre Heilungsbedürfnisse ist.Wie wähle ich einen Kristall aus?

Es hilft auch, ein bestimmtes Problem oder eine bestimmte Herausforderung zu identifizieren, mit der Sie derzeit konfrontiert sind. Wenn Sie Konzentrationsschwierigkeiten haben, hilft Fluorit, mentale und emotionale Verwirrung zu beseitigen, die die Konzentration verhindern kann. Um Fülle in dein Leben zu bringen, hilft dir Citrin, deine Träume zu manifestieren, indem es die positiven Schwingungen der Sonne kanalisiert. Karneol ist ein kraftvoller Kristall, der die kreativen Säfte zum Fließen bringt.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, alte Ideen loszulassen, die Ihnen nicht mehr dienen, ist der Schwarze Turmalin ein mächtiger Edelstein, um unerwünschte Muster freizusetzen, die sich in schlechte Gewohnheiten verwandelt haben könnten. Es hilft, die gesamte negative Energie in deinem Körper und in deinem Energiefeld freizusetzen. Dieser Stein dient auch als Talisman für den Schutz, was unerlässlich ist, wenn man der Typ Mensch ist, der die Energie anderer Menschen leicht aufnimmt. Hämatit ist großartig, um die negativen Stimmungen anderer abzulenken, indem er dich erdet und deinen Geist wieder mit der Energie der Erde verbindet.

Wenn Sie mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihrem Leben suchen, ist Amethyst einer der besten Kristalle, um Stress abzubauen und das Gleichgewicht in Ihr Leben zurückzubringen. Ein weiterer Edelstein, der hilft, Emotionen auszugleichen, ist Mondstein, der dir Unterstützung gibt, wenn du dich übermäßig emotional fühlst oder nicht mit deinen Gefühlen in Kontakt bist. Rosenquarz ist auch für das emotionale Wohlbefinden hilfreich, da er das Herzchakra öffnet und neu ausrichtet, das die Gefühle der Selbstliebe und die bedingungslose Liebe anderer verstärkt.

Egal, ob Sie Edelsteine für ihre körperliche Schönheit suchen oder Frieden und Ruhe in Ihr Leben bringen wollen, sie alle arbeiten daran, Ihre Schwingungsfrequenz zu erhöhen. Wenn Sie sich gut fühlen, wenn Sie den Kristall in der Hand halten oder ihn Ihre Haut berühren lassen, bereiten Sie sich auf die Gelegenheit vor, mit dieser uralten Heilkunst zu rocken.

Mehr Tipps im Anmarsch!

Glauben Sie an die heilende Kraft von Kristallen und Quarzen? Wir hoffen, dass Ihnen unser kleiner Einblick in diese Welt gefallen hat. Besuchen Sie unsere Seite, um weitere interessante Tipps und Wissenswertes rund um die Themen Gesundheit, Sport, Abnehmen, Schönheit und Potenz zu erhalten.

Leave A Reply

Please enter your comment!
Please enter your name here